Aktuelles

15.-22. September 2018, Ulaanbaatar, Mongolei

Teilnehmer: Pascal Gerhard, Felix Regenfelder, Thomas Baumann, Michael Büttcher, Raoul Schmid, Nergui Gombojav

5.-12. Mai 2018, Dushanbe, Tajikistan

Teilnehmer: Thomas Baumann, Stefan Essig, Diego Spörri, Alexandra Goll, Nergui Gombojav

Insgesamt haben wir in Dushanbe eine sehr ereignisreiche Woche mit vielen Ups and Downs, letztlich aber sehr optimistisch stimmenden Ups erleben dürfen. 

11.-17. Mai 2018, Mongolei

Teilnehmer: Bayalag, Tulgaa, Suvdaa, Raoul, Corinne, Madleina.

Eine intensive Woche in der Mongolei...

Activity Report Mongolei 05/2018

Wie im Activity Report Mongolei September 2017  zu lesen ist, hat das zweite Team viel erreicht.

Eine SMOPP-Gruppe wird in den nächsten Wochen in Tadschikistan weilen um ein neues Projekt zu initiieren. In Dushanbe werden zwei Geburtskliniken mit Ultraschallgeräten und Behandlungsschienen ausgerüstet. Natürlich werden die lokalen Ärzte auch in Kursen ausgebildet.

Aus den Reihen der SMOPP ist ein neues Buch erschienen mit dem Titel ABCD of DDH. Es enthält auf 177 Seiten alles zum neuen SMOPP Diagnose- und Therapie-Schema der Hüftdysplasie! Es ist sehr praxisorientiert mit vielen Abbildungen und Tabellen und in englischer Sprache.

Das rührige mongolische Fernsehen hat uns eine Stunde zum Projekt ausgefragt. Die Sendung ist teils englisch teils mongolisch. 

 

In einer rührenden und bewegenden Zeremonie, wurden die besten "Sonographinnen" der Mongolei geehrt und Thomas Baumann ebenfalls, in Anerkennung seiner Dienste an den mongolischen Kindern, der Professor honoris causa verliehen. 

Juni 2017, Mongolei

Teilnehmer: Raoul Schmid (RS), Stefan Essig (SE), Madleina Taha (MT), Corinne Wyder (CW), Nicole Ritz (NR)

 

Corinne Wyder (CW)

 

Kurse

Die Einladung einen Vortrag über das Mongolei Projekt in Wien zu halten kam glücklicherweise gerade als unsere Mongolinnen in die Schweiz kamen.

Bayalag präsentiert die SMOPP Studie in Wien

Seiten